EINZEL Jobcoaching im Gesundheitswesen

Maßnahmenummer: 962/182/19
Dauer: 20 Tage mit 64 Stunden

Inhalt:
• Potenzialanalyse
(Stärken, Schwächen, Selbstvermarktungsstrategien)
• Bewerbungscoaching (Mappen- und Simulationsgespräche)
• Knigge & Lifestyle (Erscheinungsbild, Verhalten etc.)
• Selbst- und Stressmanagement
(Umgang mit Konflikten und Widerständen)
• Rhetoriktraining (inkl. Körperhaltung, Gestik, Mimik, etc.)
• Arbeitsmarktanalyse
(gemeinsame Recherche, Terminvereinbarung)

Ihr Nutzen:
• Gemeinsames Erarbeiten, welcher Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen für Sie geeignet ist
• Vorbereitung auf den gesamten Bewerbungsprozess
• Training von allen wichtigen Situationen, um bestmöglich in den neuen Job zu starten
• Coaching, um neue Situationen besser zu meistern
• Besser in den neuen Job starten!

Ihre Vorteile:
• Spezialisten im Bereich Gesundheits- und Sozialwesen
• Langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet
• Im Pflegebereich 100% Vermittlungsquote
• Über 300 Kooperationspartner

Und das Beste: Sie können sofort anfangen!

Rückrufservice / Terminvereinbarung

Ein persönliches Beratungsgespräch ist unumgänglich. Anschließend erhalten Sie ein unverbindliches Kostenangebot der gewünschten Weiterbildung zur Vorlage bei dem zuständigen Kostenträger (z.B. Jobcenter, Arbeitsagentur, Rententräger).
Eine Privatzahlung ist auch möglich.

Ihre persönlichen Daten:

* Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen.

Jobcoaching

Wer sind wir:
Durch unsere langjährige Tätigkeit im Bereich der beruflichen Weiterbildung für Pflege-, Gesundheits Sozialberufe verfügen wir über ein aktives Netzwerk zu Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen deutschlandweit.

Für Wen:
• Arbeitssuchende
• Quereinsteiger
• Schulabgänger (10. Klasse)
• Unentschlossene, die sich noch nicht sicher sind,
welcher Beruf der Richtige ist
• Wiedereinsteiger (Mütter/Väter)
• Ü 50

Das Ziel:
§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III – Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Statistik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Marketing

Diese Cookies werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzuzeigen. Somit können wir Ihnen Kurse präsentieren, die für Sie besonders relevant sind.